Beste Reisezeit für Cornwall

Wir werden oft gefragt, wann denn die beste Reisezeit für einen Urlaub in Cornwall ist, aber diese Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten. Je nachdem was Sie für Ihren Urlaub geplant habe, bietet Cornwall zu jeder Jahreszeit etwas Besonderes.

Cornwall im Frühling

Besonders für Blumenfreunde, die sich für die vielen wunderschönen Gärten in Cornwall interessieren, ist der Frühling sicherlich die beste Reisezeit. Nicht nur in den Gärten, sondern auch an der Küste, im Wald und auf den Feldern können Sie die bunte Blumenpracht bewundern. Das für Cornwall bekannte milde Wetter bietet ideal Voraussetzungen für einen Besuch der Gärten, Strandspaziergänge und Küstenwanderungen.

Beste Reisezeit Cornwall: Frühling

Cornwall im Sommer

Der Sommer in Cornwall ist natürlich die beste Reisezeit für alle, die gerne Stunden am Strand verbringen. Bei schönem Wetter könnte man  beim Anblick der langen, weißen Sandstrände fast meinen man sei in der Karibik. Auch für Wassersportfreunde hat Cornwall so einiges zu bieten. Von Surfen über Kanufahren und SUPen bis hin zu Jet Skiing und Coasteering finden Sie hier alles, was das Wassersportherz begehrt.  Dazu gibt es eine Vielzahl an interessanten Veranstaltungen mit Konzerten am Strand, Outdoortheater, wie z.B. das bekannte Minack Theatre, Food und Drink Festivals,  Yachtrennen und Surfwettbewerben sowie verschiedenste Freizeitparks und Familienattraktionen, die bei den auch im Sommer eher milden Temperaturen eine beliebte Abwechslung vom Strand bieten.

Beste Reisezeit Cornwall: Sommer

Beste Reisezeit Cornwall: Wellenreiten im Sommer

Cornwall im Herbst

Im Herbst und insbesondere im September gibt es noch viel warme Tage aber der Jubel und Trubel des Sommers hat sich etwas gelegt. Definitiv die beste Reisezeit um die Sehenswürdigkeiten in Cornwall zu erkunden. St. Michaels Mount, das Eden Project oder auch ein Besuch des bekannten Künstlerstädtchens St Ives sollten unbedingt auf Ihrem Urlaubsprogramm stehen. Der Herbst (sowie der Frühling) eignen sich auch besonders gut für einen Wanderurlaub. Oder wenn Sie sich lieber einfach erholen möchten, ist der Herbst auch wunderbar um einfach ein paar Stunden auf der Terrasse eines Strandcafes zu verbringen und das Geschehen zu beobachten.

Beste Reisezeit Cornwall: Herbst

Beste Reisezeit Cornwall: Winter

Cornwall im Winter

Auch im Winter ist das Klima eher mild und selten unter null Grad.  Insbesondere bei schönem Wetter gibt es nichts besseres als einen langen Winterspaziergang am Strand oder entlang der Küste. Und wenn Sie den Strand nicht gerne mit anderen teilen, dann ist der Winter die beste Reisezeit für Sie! Nach einer langen Wanderung kann man dann in einem der vielen urigen Pubs einkehren und beim Kamin ein wohlverdientes Mittagessen genießen. Die vielen weihnachtlichen Veranstaltungen wie der Viktorianische Weihnachtsmarkt in Truro, die beeindruckende Weihnachtsbeleuchtung in Mousehole oder Schlittschuhlaufen inmitten des Eden Projects machen den Winter in Cornwall zu einem besonderen Erlebnis.